Mein Auslandstagebuch

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Goodbye!

Diesmal melde ich mich nun vom letzten Mal in Deutschland. Zwar ist das noch mein vorletzter Tag, aber morgen komme ich nicht mehr ins Internet rein.

Mein Flieger am 9.1.08 geht so um halb eins mittags und wir müssen mindestens 4 Stunden früher los nach Frankfurt fahren (wir, das heißt Eva, Mama, Timon, vielleicht Yasar und eben ich). Da werde ich erstmal auf Sandra, eine andere Austauschschülerin treffen (fühl dich hiermit gegrüßt, liebe Sandra =P) und mit ihr die Flugstrecke Frankfurt - Chicago - Denver - Billings bestreiten. Die erste Nacht übernachte ich bei Sharon Hummel (den Namen find ich einfach genial ), meiner Betreuerin und werde am Donnerstag von meiner Gastfamilie abgeholt. Am Freitag soll ich dann zum Direktor in die Schule, der mir 'ne kleine Tour gibt und mir bei der Ausstellung meines Stundenplans hilft.

Das klingt jetzt alles auch ganz schön, aber nach dem Abschied von Papa, Cynthia und meiner Maiby wird man schon etwas sentimental und so langsam realisiert man's auch wirklich, dass man in fast einem Tag für 5 Monate nicht mehr da ist.

Ich lass es soweit einfach auf mich zukommen und melde mich, sobald ich kann! Und danke, dass schon so viele Gästebuch und Shoutbox Einträge gemacht wurden!! Ich freue mich über jeden Einträg und es wäre schön von euch zu hören, was hier in Deutschland passiert, während ich nicht da bin.

Macht's gut!

1 Kommentar 7.1.08 23:28, kommentieren



Welcome to the US!

Sooooo liebe Leute... jetzt komm ich endlich mal dazu euch hier was zu schreiben. Mit ein paar wenigen hab ich auch schon telefonisch Kontakt gehabt also ist es ja nicht so als wenn hier mein erstes Lebenszeichen kommt.

Soweit so gut ist es hier auf jeden Fall super! Sitze grade in meiner Study Hall Stunde (meine letzte, hier ist es 2.56 pm! Schule Ende at 3.35 pm) und schreib was... wenns geht werde ich das oefter machen! Die haben hier in der Schule ueberall diese fetten Apple PCs (ich sitze grade auch an einem und komm einfach nicht klar) die es in Euskirchen im Saturn zum testen gibt - die, mit denen die ganzen Kiddies immer die bescheuerten Fotos machen :P jaja.

Jedenfalls hier ein knapper Bericht der ersten Tage:
Der Flug (bzw die FLUEGE) mit Sandra waren super! Vorallem der erste und die Aktion am Flughafen in Chicago war auch sehr genial... wir haben naemlich einen Flug verpasst! Gott sei Dank gab es da eine sehr nette Frau die uns einen neuen direkt 20 Minuten spaeter gebucht hat!!! Wir waren happy...
Den ersten Abend habe ich bei meiner Betreuerin Sharon verbracht, die auch eine Austauschschuelerin hat. Dieda kommt aus Spanien und ist auch super nett!! Am naechsten Tag hat meine hostfamily mich abgeholt die sind auch toll bin richtig gluecklich... ja und die ersten Tage war ich dann auch sehr beschaeftigt und es war n grosser Vorteil Randi als Gastschwester zu haben (es ist immernoch einer... haha) weil ich dann ein paar Leute kennenlernen konnte an denen ich mich in der Schule orientieren kann.
Schule ist uebrigens mega einfach... aber macht auch Spass!!! Anstatt Tafeln gibt es in dieser Schule fuer ein 1500 Seelenstaedtchen riesige Touchpads auf die man mit imaginaeren Stiften schreiben kann und drauf druecken und so... anstatt an die Tafel zu schreiben bereiten die alle Praesentationen vor und so! Sehr geil!

Ansonsten: ALLES SO GROSS!!! Sogar in meiner kleinen Stadt gibt es n Maecces und voll viele Stores! Und Billings ist sowas wie ein zweites Koeln, obwohl es nur die Einwohnerzahl von Euskirchen hat! Krass. Na ja meine Stunde endet langsam und eigentlich sollte ich ja auch Hausaufgaben machen! Ich muss noch ein chapter von nem Buch lesen. Also... bis denne! Ich melde mich hoffentlich morgen von meiner Study Hall class wieder!

Ich vermisse euch!
Vorallem dich MAMI =(

1 Kommentar 15.1.08 23:06, kommentieren

again from school.

jaha hallo mal wieder! Nur ganz kurz, habe naemlich nur noch zwei Minuten bis meine US History lesson anfaengt! Oh jetzt nur noch eine... wie auch immer, wir waren am Dienstag (Randi, Sara, Kyla und ich - Fotos stell ich noch drauf!) bei einem Wrestling Game (TIMON ich hab was aufgenommen fuer dich!!!) von Randis Freund Levi. Wir haben verloren! War trotzdem cool.

- - -

Und nochwas: Ich hab ein neues Lieblingsgame (weiss nicht, ob ich das schon geschrieben hab): MONKEY BALL!!! Fuer Gamecube... jaja, wir spielen das hier sehr oft

Naechste Woche haben wir einen Ski-Day mit allen Austauschschuelern. Hier an der Schule haben wir uebrigens (mit mir) 4. Richard aus Slowenien, Theodor aus Norwegen und Thomas aus Holland. Thomas und Theo sind einfach die Coolsten lol. Sind schon ein halbes Jahr hier!

Ich bin jetzt in meiner Photoshop lesson und muss jetzt Schluss machen weil der Unterricht beginnt.

- - -

So und jetzt bin ich hier nochmal in study hall =) ja ich bin nervig lol. Bin an Mr Moodrys Laptop... GRINS. Wir schreiben uebrigens morgen einen Test in US History, hab ich ganz vergessen zu erwaehnen! Das wird schwer... muss heute dafuer echt noch lernen, weil ich ja eigentlich... na ja... keine Ahnung hab lol. Dann ist auch schon Wochenende und Shannon (auch ne Junior hier aus der Schule) hat mich gefragt ob ich mit nach Sheperd komme, weil die da Cheerleading fuer ein Basketball Game machen. Mal gucken, wenn Randi sowieso hinwill, komme ich wohl mit aber sonst nicht. Und am Samstag ist hier auch Basketball Heimspiel also mal gucken. Und wir wollten nach Billings und sowieso und ueberhaupt... eigentlich hab ich keine Ahnung was wir machen.

In 10 Minuten ist Schluss, also byebyeee! Viele Gruesse vom Theo und Thomas. Die sind auch in meiner Study Hall.

Bis bald, ich vermisse euch!

17.1.08 15:18, kommentieren

in 5 Minuten ist Wochenende!

Halli Hallo liebe Leute!

bald ist Wochenende, ich sitze wieder in meiner Study Hall, habe wieder zwei neue Leute kennengelernt, die guys die hier neben mir an den PCs sitzen. Sehr nett. Ja, hier ist alles anders, was das Kennenlernen angeht. Ich wurde ja vorgestern schonmal prompt von einem Maedel nach Shepherd eingeladen:

Sie: Hi Mina, you wanna sit with us? (weiss der Teufel, woher die alle meinen Namen wissen...)
Would you like to come to Shepherd with us?
- Ich wusste nicht wirklich, was ich sagen sollte. Ich kannte das Maedel nicht und hatte keine Ahnung, was die mit mir anfangen wollten... hat sich aber herausgestellt, dass sie eigentlich doch ganz nett war

Heute gucken wir mal was wir machen. Ich hatte heute 3 Vertretungsstunden und es war irgendwie ziemlich boring! In einer Minute ist die Schule aber auch schon aus.

Morgen fahren wir nach Billings! Mit Kyla und Keith vielleicht, bin nicht sicher. Planen tut man hier nicht.

RIIIIING. ok, i have to go. seeeee ya!

1 Kommentar 18.1.08 23:35, kommentieren

New Stuff!

Halli Halloechen liebe Leute!

also als allererstes: Ich bin endlich dazu gekommen ein paar Fotos hochzuladen! Ihr findet dieda unter Fotoalbum (wo auch sonst ) have fun. Na ja und jetzt versuche ich auch noch ein paar Videos hochzuladen, aber das will noch nicht so ganz.

Draussen schneit es wie verrueckt und heute morgen lagen hier 4 inches (fragt mich jetzt nicht, wie viel das ist, aber es ist viel!) Schnee und Randi und ich mussten durch den Schnee waaaaaten um zur Kirche zu kommen. Unsere Hosenenden waren kletschnass und Kinder waren auch keine da, deshalb war die Muehe eigentlich umsonst lol. Randi hat naemlich nursery in der Kirche, sie passt also auf die Kinder unter 6 dort auf und ich komm halt mit In der Kirche gibt es uebrigens eine etwas aeltere Frau namens Irmgard, die frueher in Stuttgart gewohnt hat. Mit der kann ich mich also auch auf Deutsch unterhalten. Die ist ganz lustig... manchmal vertauscht sie Englisch und Deutsch, sodass sie heute zum Beispiel auch Randi auf Deutsch zugetextet hat... sehr verwirrend.

Na ja und gestern haben wir echt mal gaaaar nix gemacht. Es war so n richtiger Gammel Tag. Eigentlich wollten wir ja nach Billings in ne Mall fahren, aber das hat sich auf Grund des Schnees auch erledigt. Wir wussten also nicht was zu tun und haben uns 5 movies reingezogen: Underworld 1+2, The Man of the House (oder so), Surf's Up (also Koenige der Wellen in Deutsch!) und 2 Weeks Notice (Ein Chef zum Verlieben).

Muss heute noch ein paar Hausaufgaben fertig machen und sonst weiss ich nicht, was zu tun. Habe wieder Post von Sharon bekommen und es stehen wieder neue "Events" an z.B. zwei Movie Nights im Februar und na ja... den Rest hab ich wohl vergessen.


Und nochwas hab ich vergessen zu schreiben: Ich hatte diesen Donnerstag Orientation mit Sharon und Richard. Wir sind also zu Richards house gefahren (middle of nowhere, da bin ich in Columbus noch richtig zivilisiert!!!) und haben halt n paar wichtige Dinge besprochen. Sharon hat mich eingeladen, noch ein oder zwei Wochen laenger zu bleiben, damit wir alle (mit Nuria und meiner hostfamily) noch ein paar Ausfluege machen koennen, weil man hier waehrend der Schule ja nicht so viel zu sehen bekommt. Ich werde mal schauen... vielleicht verstehe ich mich mit meiner hostfamily bis dahin ja gar nicht mehr und will unbedingt wieder zurueck.

Das war's von mir soweit! Ich freu mich immer ueber eure Nachrichten!!! Schreibt mir auch wie das Wetter in Deutschland ist, ich hab ja keine Ahnung =)

Bis dahin byeeeeeeeee

20.1.08 22:21, kommentieren

Wochenende. :)

Halli Hallo meine Lieben!

wie gehts euch? Als allererstes: Klickt bitte nicht diesen Link in der Shoutbox. Es oeffnet sich immer und immer wieder ein neues Fenster mit einem Artikel ueber Bauernfrauen und irgendso 'n Zeugs und man kriegt es nicht gestoppt.

Dann zu meinem Wochenende. Am Freitag haben meine Gasteltern Randi und mich nach Absorekee gefahren, weil Levi da ein Wrestling Match hatte. Habe diesmal ein Video auf der Digicam fuer dich gedreht, Timon, sodass du es bald auf der Homepage bewundern kannst. Es war ganz lustig. Ich verstehe die Regeln leider immer noch nicht und Randi hat auch keinen Schimmer, aber wir waren gut. (Also Columbus und Absorekee! Weil die im gleichen Team spielen...)
Samstag morgen hab ich versucht Mama anzurufen (was nicht geklappt hat! ) und um 10 oder so sind wir los nach Billings. Es war sooooo cool... !!! Erstmal sind wir zur RimRock Mall gefahren - so ein fettes Ding! Hab ich noch nie gesehen! o.O - na ja und nachdem Randi und Laurie ihre gemeinsamen Erledigungen beendet hatten, sind Randi und ich durch die Mall geschlendert, haben dabei Richard (der Austauschschueler aus der Slowakei) mit seinem 12 jaehrigen Gastbruder getroffen und zwischendurch diese glamouroesen Dresses fuer den Prom bewundert. Also ich war impressed, fuer Randi isses ja normal und sie war geschockt, als ich ihr erzaehlt hab, dass es Prom und sowas in Deutschland nicht gibt.
Unser 'Einkauf' hat dann zum Schluss so geendet, dass wir uns diese Disney Socken verliebt und erstmal 8 Paare gekauft haben - und einen Guertel hab ich gebraucht! Randi hat sich auch einen gekauft und na ja... anyways... anschliessend sind wir ins Apple Bees (favourite restaurant von meiner hostfamily), Wal Mart, Pet Smart (diese ganzen schrecklichen Hunde und Katzen Kleider gibt es tatsaechlich!) und dann nach Hause. Wir haben nebenbei uebrigens ein Spongebob Monopoly gekauft, dass abends erstmal zusammen mit Levi ausprobiert wurde.

Na ja und heute hat Barbara (Theo und Thomas' hostmum) mich mit den Jungs abgeholt und wir sind nach Red Lodge ins Skigebiet gefahren. Das dauert so ungefaehr ne knappe Stunde, dann ist man da. Nachdem wir alle unsere Skier bzw. Snowboards ausgeliehen haben, sind wir rauf auf die Piste und sind dort auf Marcel, Christina (deutsche Austauschschueler aus Shepherd) und Cole (Christina's Gastbruder) gestossen. Nach zwei Abfahrten sind die Lifte stehen geblieben!!! Der hammer!!! Wir sind dann runter in so n Restaurant oder wie auch immer und nach und nach kamen da alle Austauschschueler an, weil man nicht mehr Ski fahren konnte. Folgende Laender waren vertreten: Spanien, Niederlande, Norwegen, Taiwan und Deutschland. Und Cole natuerlich, USA. haha. War sehr lustig, aber wir sassen da um die 2 Stunden draussen auf der Terasse und die Lifte haben immer noch nicht gestartet. Nach Lunch und Schneeschlachten sind wir gegangen xD lol. Natuerlich nicht ohne unser Ticket einzutauschen. Man konnte entweder sein Geld zurueck oder ein Ticket fuer einen anderen beliebigen Tag bekommen. Letzteres hab ich gemacht.

Aber um's mal generell zu sagen, das Skigebiet dort ist echt genial! Ich konnte leider nicht alles abfahren, aber der Schnee ist richtig geil - ueberall. (Nicht so wie in Galtuer, wo der Schnee ganz ganz oben ganz ok ist und sobald man runter faehrt, man praktisch im Wasser steht) Ich hab mir dich hergewuenscht, Mama. Es haette dir gefallen!! Was auch noch anders war: Sehr gefaehrlich! Die Lifts haben hier keine Sicherheitsstange! Und auch keine Teile, wo man seine Skier drauftun kann. So kam es dazu, dass die armen Leute, die probably immer noch in den Liften sitzen, sehr schmerzende Beine haben muessen.


Das war's soweit aber auch von mir. Schon wieder soviel geschrieben. Ah, ein Foto hab ich noch, ich kann es leider nicht in mein Album stellen.


Bald kommen auch die Fotos vom Wochenende, bis dann!

28.1.08 01:10, kommentieren