Mein Auslandstagebuch

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Neue Fotos... & so

Zuallererst: Es gibt wieder neue Fotos! Sind diesmal nicht so viele. Aber ich denke, nach diesem Wochenende werde ich wieder ein paar online stellen.

Fuer das Wochenende der naechsten Woche gibts auch schon Plaene! Laurie und Jim fliegen nach Texas und deswegen bleiben Randi und ich bei Jim's Eltern. Die sollen wohl voll das fette Haus haben... wir werden sehen Und danach das Wochenende fahren wir fuer 4 Tage zum Yellowstone National Park. Jim hat das heute gebucht... freufreufreu!

Gestern haben wir "Fact or Crap" gespielt. Da werden Karten vorgelesen mit den seltsamsten Behauptungen und man muss mit einem kleinen Art Faehnchen anzeigen, ob's Fact or Crap ist. Ist ganz lustig...

Jetzt im Moment sitze ich in English. Habe grade einen Chemistry Test geschrieben, war ganz ok. Meine English Lehrerin ist die Coolste! Mrs Ruffato!!! Ich liebe sie Die ist so abgedreht und verrueckt... Die spielen alle grade hinten "Apples to Apples" also kein Unterricht lol. Ich hab keine Lust zu spielen, weil die die mitspielen doof sind 'g ausser Mrs Ruffato haha. Just Kidding... ich sitz lieber am PC, wenn ich schon die Moeglichkeit hab.

In einer Viertelstunde haben wir endlich Wochenende und ich bin soooo muede. Mama? Ich rufe dich morgen an! Sei da!!! :P

1.2.08 23:17, kommentieren



Another exciting weekend.

Am Freitag waren wir bei einem Basketball game hier in Columbus. Boys & girls haben beide gespielt, aber das zweite game war langweilig und wir wurden auch langsam muede. Sonst aber sehr cool, muessen wir oefter machen! Alle von der Schule sind da und es ist richtig Stimmung. Also die machen sich richtig Muehe, alles zu dekorieren und 'ne Band zu organisieren. Die Pausend werden mit Spielen gefuellt und sowas. Zum Beispiel musste man 'nen Dollar bezahlen, um den Korb zu treffen und wenn man's geschafft hat, bekommt man 'ne fette Pepsi, Fanta, Sprite,... Flasche. Super Preis, haha aber so sammeln die hier money - unter anderem.
Marcus wollte uns eigentlich nach Hause fahren, aber der ist dann irgendwie mittendrin abgehauen und Randi und ich mussten zu Fuss durch Eis und Schnee. Zum Glueck ist niemand von uns RICHTIG ausgerutscht hehe es war echt glatt...

Samstag sind wir nach Billings ins Kino: Untraceable! Mir hat der Film echt gut gefallen... war ein bisschen creepy. Da gehts um ne Website, wo irgendwer Leute leiden laesst und je mehr Besucher auf die Seite kommen, je mehr wird die Person da eben gequaelt bis sie eben stirbt.
Dann haben wir alle entschieden ein Frettchen zu kaufen, da Randi's Hamster am Freitag gestorben ist und sie nicht schon wieder einen haben wollte (nach 30 Hamstern haette ich aber auch langsam keine Lust mehr...). Wir haben erstmal nach Kaefig geguckt und sowas und wir versuchen das Frettchen am Wochenende nach Yellowstone zu kaufen.
Dieses Wochenende gehen Randi und ich zu Jim's Eltern und das danach ist Yellowstone.

Sonntag war auch 'n ganz cooler Tag wir hatten ja hier den Superbowl, was ich nicht ganz gerafft hab, obwohl Levi wirklich sehr geduldig versucht hat, mir die Regeln vom Football zu erklaeren. Zum Schluss sind wir dann auf "Robots" und "The Girls Next Door" (was soviel ist wie "The Girls of the Playboy Mansion" warum auch immer, man das in Deutschland umbenannt hat) gestossen.

Gestern war ich krank. Aber mir geht's wieder gut!! haha.

5.2.08 20:13, kommentieren

finally i got my money!!

Heute sin zwei Umschlaege in der Schule (lol?) angekommen: Einmal meine SparCard und einmal die Kreditkarte VISA. Juhu! Und endlich endlich kann ich mein Geld abheben! Ich freu mich Klappt super... Danke Mama! Jetzt kaufe ich euch allen Geschenke na ja, nicht allen...

Macht's gut!

1 Kommentar 7.2.08 01:07, kommentieren

whatever.

Hallo meine Lieben!

ich hatte unter der Woche leider nicht so viel Zeit und bin nicht dazu gekommen, hier gross was reinzuschreiben.
Die Schulwoche geht immer sehr schnell vorbei. Obwohl es jeden Tag 8 Stunden sind... i really don't mind. Mir macht es Spass. Hier wird ein wirklich grosser Deal aus Valentine's Day gemacht. Die ganze Schule wird dekoriert, in vielen classes hatte ich Valentine's Projects und es gibt auch sonst viele Events dafuer.

Seit Freitag nach der Schule sind Randi und ich jetzt bei Jim's Eltern untergebracht. Jim und Laurie sind in San Antonio, Texas. Da ist es wohl seehr warm und schoen. Sie haben uns schon TShirts gekauft hihi... und Fotos kommen hoffentlich auch bald. Bis Mittwoch sind wir noch bei Roy and Marilyn. Die haben ein super schoenes Haus! Von aussen siehts relativ normal aus, aber innen echt sehr sehr schoen! Und gross! Mamma mia... Randi und ich haben unten unser eigenes Appartement mit Kueche, living room, 3 Schlafzimmern und die restlichen Raeume hab ich noch nicht erkundet. Ach, ein Badezimmer auch haha Ich hab ein wirklich schoenes Zimmer, aber wir haben bis jetzt immer in Randi's room geschlafen (plus Rose!). Friday night haben wir n paar movies geschaut und dabei ein Plakat fuer die Wrestlers gestaltet. Na ja, wir waren etwas hyper... was dabei rausgekommen ist, seht ihr bald auf den Fotos, ich hoffe ich kann sie morgen online stellen.
Samstag mussten wir schon frueh raus, weil Levi das Wrestling Match hatte. Und diesmal ein richtig grosses! State Match! Das heisst, wenn er gewonnen haette (hat er leider nicht), waere er in ein Match gegen die restlichen States gegangen. Und jetzt wo er verloren hat, ist fuer ihn komplett vorbei. Aber er ist auch ganz happy drueber, weil er jetzt nicht immer auf sein essen achten muss.
Sonntag waren wir eine Weile in town Columbus (Roy and Marilyn wohnen etwa 3 miles away) und haben mit Levi rumgehangen... eigentlich wollten wir kochen, aber er war zu spaet, deswegen hat das nicht mehr hingehauen. Vorher waren wir natuerlich noch in der Kirche und haben nursery gemacht, also auf die Kinder aufgepasst. Das macht wirklich Spass. Jede Woche sind andere Kinder da, aber mein Lieblingskind (vom Pastor hihi) kommt immer... sie heisst Lynne und ist vielleicht grade 2 Jahre alt. Und sooooo suess... :]
Die letzten beiden abende haben wir damit verbracht, dvds auf Randis Notebook zu schauen. Das geht jetzt auch schon ziemlich gut... Als ich hier gerade angekommen bin, habe ich von den movies nicht so viel verstanden, aber jetzt ist das schon eher normal.

Dieses Weekend ist endlich Yellowstone!!! Celebration!!! Ich freu mich.

Bis dann, ich meld mich

1 Kommentar 11.2.08 18:59, kommentieren

car reck.

Gestern war der Tag der Tage. Und das nicht gerade im positiven Sinne. Levi, Randi und ich sind nach Billings gefahren, um ein movie zu schauen (haben wir dann doch nicht gemacht)... der Tag war ganz cool bis zu der Stelle, als wir nach Hause fahren wollten und es wieder angefangen hat zu schneien...
Wir sind eigentlich recht langsam gefahren und dann hat der LKW vor uns fast angefangen zu stoppen. Also wollten wir den ueberholen und als wir rum waren, sind wir auf 'black ice' gekommen (sozusagen das Eis, das man auf der Strasse nicht sieht) und haben angefangen zu schlittern. Danach haben wir auf den Graben zu gesteuert, waren auch mit dem halben Van drin, aber haben es noch zurueck auf den Highway geschafft, wo wir dann direkt von einem anderen schlitternden Auto gecrasht wurden. Wir haben uns einmal im Kreis gedreht und sind mitten auf der Strasse stehen geblieben. Es war sowas von scary!!! Das andere Auto hat einen Reifen verloren, der dann mitten auf der Strasse lag und wir haben versucht an den Strassenrand zu fahren und zu warten. Auf die Polizei, den Krankenwagen, whatever. Abschleppdienst. Denn das Auto war definitiv am Arsch und die anderen wurden auch abgeholt. Wir wurden von der Polizei befragt usw. Es hat uns ganze 3 Stunden gekostet bis Levi's Mum vorbeikam und uns abgeholt hat & der Abschleppdienst ready war. Es war einfach schrecklich, aber wir koennen froh sein, dass wir noch leben mehr oder weniger... ich bin heute sehr muede, weil wir um halb eins erst ins Bett gekommen sind.
Es gab noch 3 andere accidents auf der road nach Columbus und da gab es sogar Verletzte. War also eine sehr schlechte Nacht...

Was anderes... gestern sind auch endlich meine Gasteltern wieder gekommen! Die haben uns San Antonio TShirts und Texas Igel oder sowas mitgebracht... n Kuscheltier =) sehr suess... Jim habe ich nicht mehr gesehen, nur Laurie ist noch so lange aufgeblieben.
Ansonsten gehts uns super. Wir sind nur muede

HAPPY BIRTHDAY MAMA. I LOVE YOU.
HAPPY VALENTINE'S DAY AN ALLE.
Mina

1 Kommentar 14.2.08 19:24, kommentieren

bald Wochenende. :)

Heute nach der Schule geht's ab in den West Yellowstone National Park! Juhu! Ich glaube, wir machen heute noch einen Stopp in Bozeman, das ist zwei Stunden entfernt. Und wir muessen mir einen Bikini kaufen, weil ich meinen vergessen habe. (Mama, sag jetzt nichts. ) Morgen ist dann schon die erste Snowmobil Tour durch den Park und durch town. Am Sonntag haben wir dann eine andere Tour durch den Park. Alles mit Lunch und sowas vom Hotel. Das soll wohl auch einen Pool und Whirlpool haben... sehr schick. Haha =)

Die Woche bis jetzt war ganz ok except of this little car crash. Wir sind seit Mittwoch endlich wieder Zuhause. Endlich, weil Marylin uns ein bisschen auf den Nerv gegangen ist, weil sie... irgendwie komisch ist. Ich hab nix gegen sie und das Haus ist auch wirklich schoen und sowas, aber zuhause ist einfach besser und ich war auch froh endlich wieder Laurie und Jim zu sehen, weil's einfach cooler mit denen ist. Abends sitzen wir immer alle zusammen vor dem TV und schauen uns die ganzen coolen Sendungen an, die hier laufen. Meistens American Idol, Kyle XY (hoffentlich kommt DAS auch nach Deutschland), Survivor usw. Laurie hat eine sehr lustige und laute Lache. Erinnert mich ein bisschen an deine Mama, Eva. Very entertaining

Ich hoffe, ihr habt auch ein schoenes Wochenende!

15.2.08 18:54, kommentieren