Mein Auslandstagebuch

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die ersten Ferienwochen...

Heute ist es jetzt genau 2 Wochen her seitdem wir Schule aus bekommen haben. Klar, Ferien sind super, aber Schule fehlt mir auch. Sehr lange her seit ich das Gefuehl das letzte Mal hatte.

Hauptsaechlich habe ich bis jetzt nur movie nights mit Freunden gemacht, wir heute eine lustige Nacht/Abend im Kino zusammen mit Richard, der Sonntag auch hier seinen letzten Tag hat und ich ihn leider vorher nicht mehr sehen kann, weil ich am Wochenende sehr busy bin.
Stefy's Graduation Party war auch sehr lustig. Und traurig auch... aber wir Maedels hatten ein einen riesen Spass vorallem nach der offiziellen Party. Von Stefy habe ich auch schon gehoert, ihr geht es zu Hause sehr gut. Die ganzen Deutschen, die schon zuhause sind reiben mir natuerlich schoen unter die Nase wie sie das regelfreie Leben dort geniessen und klar, man wird da schon mal neidisch *g* aber es ist bei mir ja immerhin auch nur noch ein Monat und der wird ganz schnell vergehen.
Das ganze halbe Jahr kommt mir sowieso vor wie nur 2 Wochen. Als ich mich in der Schule von den Lehrern verabschiedet habe, konnte ich es gar nicht glauben, dass ich ein halbes Jahr in dieser Schule hinter mich gebracht habe. Mir kam es immer noch so neu vor.
Mrs Aschim habe ich auch letztens wieder gesehen da ich ja - by the way - in meinem Photoshop Kurs den 3ten Platz bei einem Logowettbewerb fuer eine Agentur gewonnen hab und somit einen 10$ Check. Ich weiss, davon kann man sich jetzt echt nicht sooo viel kaufen, aber ich bin stolz, dass ich aus den vielen als dritte gewaehlt wurde. Darum geht's ja. Oder nicht? =)

Im Moment geniesse ich einfach meine letzten Tage. Seit Sonntag spielen wir jetzt jeden Tag Tennis fuer mind. 1 1/2 Stunden, ich habe mir Dienstag schon einen richtigen Sonnenbrand geholt auf den Armen, Beinen und natuerlich Gesicht. Aber das ist mir nur recht, immer schon braun werden ;]

Bald bekommt ihr auch wieder neue Fotos, aber im Moment find ich dafuer echt nicht die Zeit und Lust, vorallem bei dem schoenen Wetter. Und ausserdem bin ich ja auch bald bald wieder da!!

Na ja ich werd dann jetzt versuchen einzuschlafen, denn morgen geht's zum Wandern in Red Lodge und ein paar Wasserfaelle anschauen =) zusammen mit Eino, Nuria und Sharon und spaeter ist Nuri und Eino's going-away Party. =[
Samstag fahren wir nach Helena, Montana's Hauptstadt und fahren unsere Brasilianer besuchen. Sonntag fahren wir zum Ferienhaus in Bozeman und treffen Jim's Verwandtschaft aus California.
Busy weekend.

Eure Mina

6.6.08 07:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen